C/Torrent 3, 07160 Paguera
info@mein-paguera.com

Cala Fornells

Cala Fornells

Cala Fornells ist eine Wohnanlage im Südwesten von Mallorca und gehört zu  Paguera (Gemeinde Calvià). Die Anlage liegt im gegenüber der Malgratinsel-Naturschutzgebiet (Illa del Malgrat).

Bekannt wurde Cala Fornells durch die Architektur des russischen Architekten Pedro Otzoup, der hier die Apartmentanlagen Aldea Cala Fornells in ungewöhnlicher (an mexikanische Pueblos erinnernde) .

Keine Wohnungseinheit gleicht somit der anderen. Alles ist eng ineinander verschachtelt und schmiegt sich zwischen Pinienbäumen und gepflegten Vorgärten, verbunden durch kleine und schmale Gassen und Treppen an den Hang. In dem gesamten Ortsteil gibt es – von den Rändern abgesehen – keine hochgeschossigen Hotelanlagen, wie sie andernorts für die mallorquinische Küste typisch sind.

Naturstrand in der Bucht “ Caló de ses Llisses “

Cala Fornells liegt oberhalb von Paguera und besitzt eigentlich keinen richtigen Strand, da die Küste eher steil und felsig ist , an einigen Stellen sind kleine Treppen zum Abstieg ins Meer geschlagen worden, an anderen Plätzen wurden kleine Leitern zum Abstieg ins Wasser angebracht. Es gibt einen winzigen Naturstrand in der Bucht “ Caló de ses Llisses “ und eine künstlich geschaffene Badebucht, gegenüber dem Hotel Cala Fornells. bevorzugt. Die eigentliche Apartment-Anlage Cala Fornells ist weder für Rollstuhlfahrer noch für Menschen, die schlecht Treppen steigen können, geeignet.

Ein Spaziergang lohnt sich !

Teilen!